•  
  •  

Wanderwegmarkierfarben auf Leinölbasis

Wanderwegmarkierfarbe auf Leinölbasis zur Signalisation von Wanderwegen in der Schweiz hergestellt im Glarnerland hält perfekt auf vielen Untergründen.

DECORAL Wanderwegmarkierfarbe auf natürlicher Leinölbasis

Produkt:


Unsere Markierfarbe wurde für die Signalisation von Wanderwegen entwickelt. Sie muss ausgesetzt an harten witterungsbedingungen hohen Anforderungen genügen. In den letzten Jahren wurde vieles an Zeit investiert, eine Farbe zu entwickeln die den vielfältigen Anforderungen genügt.


Anforderungen an eine gute Wanderwegmarkierfarbe:

  • Beschichtung soll auf möglichst vielen Untergründen gut haften (verschiedenste Holz- Metall und Steinarten)
  • Der Untergrund kann im Gelände nicht speziell vorbereitet werden
  • Die Beschichtung sollte in einem Arbeitsgang aufgetragen werden können. Dabei soll eine hohe Deckkraft erzielt werden ohne dass die Farbe läuft.
  • Pinsel sollte nicht zu schnell eintrocknen, da im Gelände nicht gut gereinigt werden kann.
  • Einfache Handhabung im Gelände.
  • Schnee,Eis,Regen,Sonne  etc. sollte die Markierungen nicht zu stark beeinträchtigen.
  • Die Farbe sollte möglichst umwelt- und gesundheitsfreundlich sein. Mensch und Natur dürfen nicht geschädigt werden.
  • Der Farbe sollte möglichst lichtbeständig und leuchtend sein.

Es hat sich gezeigt, dass Ölfarben im Vergleich zu anderen Farben einige Vorteile mit sich bringen.


Eigenschaften unserer Leinölfarbe:
  • Einmal vollständig ausgetrocknet hält die Farbe hervorragend auf sehr vielen verschiedenen Untergünden. (Holz,Metall,Stein etc.)
  • Ölfarben bewähren sich seit Jahrhunderten. Sie erfreuen sich durch die unbedenkliche Zusammensetzung wieder an zunehmender Beliebtheit.
  • Pinsel trocknet nur sehr sehr langsam während den Markierarbeiten
  • Hände etc. können mit einer guten Handseife und Wasser gereinigt werden.
  • Durch den Einsatz von Zinkoxid wird die Beschichtung vor Bewuchs geschützt.
  • Ölfarben kennzeichnen sich durch eine intensive Farbbrillanz, eine ausgeprägte Deckkraft und eine hohe Lichtechtheit. Sie sind daher ideal für Markierungen
  • Eine Ölfarbe trocknet im Vergleich zu anderen Farben langsam und dringt dadurch tiefer in den Untergrund ein.
  • Die langsame Trocknung bedingt jedoch, dass die Markierung in den ersten Tagen mechanisch nicht beansprucht wird. Bei Wanderwegmarkierungen ist dies in der Regel sehr gut möglich. (Ansonsten mit geeigneten Mitteln zbsp. mit Steinen oder Ästen vorübergehend vor Betreten schützen)
  • Die Ölfarbe wird ausgehend von den verschiedenen Rohmaterialien vollständig bei uns nach alter Tradition in Leuggelbach hergestellt.


 Um die Verarbeitung im Gelände möglichst zu vereinfachen werden Farben in Büchsen abgefüllt. Die Zusammensetzung wurde so optimiert, dass keine gesundheitliche und umwelttechnische Gefährdungen zu erwarten sind.


Technische Angaben


Trocknung: Leinölfarben trocknen nicht wie andere Farben durch Verdunsten des Lösungsmittel aus. Die Aushärtung ist ein natürlicher Prozess und erfolgt durch die chemische Reaktion mit Sauerstoff in einen anderen sehr harten Stoff (ähnlich wie Bernstein). Dieser Vorgang bis zur völligen Aushärtung braucht Zeit, in der Regel nach 24h ist die Farbe handtrocken (stark abhängig von Temperatur und Luftfeuchtigkeit). Die endgültige Aushärtung des Leinöls dauert mehrere Wochen bis Monate. Damit die Markierung den Ansprüchen des Winters standhält sollte deshalb im Spätherbst nicht mehr markiert werden.

Grundsätzlich ist es zu vermeiden, sollte es nach den Anstricharbeiten jedoch trotzdem auf das frisch Gestrichene regnen ist dies ebenfalls kein Grund zur Sorge. Wichtig ist dass der Untergrund vor den Streicharbeiten trocken ist. An dauerfeuchten Stellen kann die Leinölfarbe nur schlecht trocknen.

Lagerung:

Bei korrekter Lagerung und gut verschlossen kann das Produkt mehrere Jahre gelagert werden.

Farbe kaufen











Gebinde:   Die Markierfarbe liefern wir in verschliessbaren Blech Büchsen mit Pinsel à 600g Inhalt  oder in  Blech Eimer à 3kg Inhalt

Farbtöne:

Verkehrsweiss RAL 9016 Markierung weiss

Narzissengelb RAL 1007 Allgemeiner Wanderweg

Himmelblau RAL 5015 Alpiner Wanderweg

Verkehrsrot RAL 3020 Bergwanderweg

Verdünnung: Sofern eine Verdünnung notwendig erscheint, kann mit Sangajol (White Spirit bzw.Terpentinölersatz) verdünnt werden. Normalerweise ist keine Verdünnung notwendig, die Farbe darf nicht zu stark verdünnt werden. In der Regel muss höchstens nach längerer Lagerzeit etwas verdünnt werden.
Ausgiebigkeit: ca. 4m² /kg. oder ca 250gr/m² pro Anstrich auf glattem Grund. Der Verbrauch ist zudem abhängig von der Auftragungsart und der Beschaffenheit des Untergundes


Inhaltstoffe: Leinölfirnis, Leinöl, Sangajol, Zinkoxid, Pigmente, Füllstoffe, Additive


Verarbeitung


Der Untergrund muss trocken sein. Je sauberer der Untergrund, umso besser hält die Beschichtung.


Reinigung: Die Reinigung der Arbeitsgeräte erfolgt mit handelüblichem Pinselreiniger/Verdünner. Während den Markierarbeiten kann der Pinsel in einem Tuch feucht gehalten werden. Die Oelfarbe trocknet sehr langsam, sodass der Pinsel während den Streicharbeiten praktisch nicht eintrocknet.


Vertrieb


Bestellung Die Farben sind bei uns lagernd und können am einfachsten mittels Kontaktformular  oder auch per Tel/Mail/Fax bestellt werden. Versand erfolgt auf Rechnung innerhalb der Schweiz per Post oder Abholung in Leuggelbach.


Mail: info(at)decoral.ch / www.decoral.ch

Telefon: 055 644 10 71

Fax: 055 644 10 86


Preise

Wanderwegfarbe abgefüllt in Büchsen mit  0.6kg Inhalt = 28.50CHF/kg Inhalt (excl.Mwst)

Wanderwegfarbe abgefüllt in Eimer mit 3kg Inhalt = 22.50CHF/kg Inhalt (excl.Mwst)


Für den Versand werden nur die Versandpreise der CH-Post weiterverrechnet


Sicherheitsdaten

Das Produkt ist nicht kennzeichnungspflichtig aufgrund des Berechnungsverfahrens der Allgemeinen Einstufungs-richtlinien für Zubereitungen der EG in der letztgültigen Fassung. Bei sachgemässem Umgang und bestimmungsgemäßer Verwendung verursacht das Produkt nach unseren Erfahrungen und den uns vorliegenden Informationen keine gesundheitsschädlichen Wirkungen.

Die Angaben in diesem Technischen Merkblatt basieren auf dem aktuellen Stand unserer Entwicklungs- und Anwendungstechnik.Aufgrund der Vielzahl von Untergründen und Einflüssen, die während der Verarbeitung des Produktes wirksam sein können, entbinden unsere technischen Angaben den Anwender nicht von eigenen Prüfungen. Für anwendungstechnische Fehler und deren Folgen haften wir nicht.

Oberblegisee 2016, Signalisieren von Wanderwegen, Signalisation von Wegen, Signalisieren von Wanderwegen, Welche Farbe nehmen für Wegmarkierungen, In den Bergen Markieren, Online bestellen
Signalisation am Oberblegisee Glarus Süd